VGS Oberhavel e.V.
Verband der Garten- und Siedlerfreunde Oberhavel e.V.
Verband der Garten- und Siedlerfreunde OHV e.V.

ACHTUNG WICHTIG!! Wir als Kleingärtner des Kreisverbandes Oberhavel distanzieren uns mit aller Deutlichkeit von den russischen Aggressoren, von Wladimir Putin, seinen Oligarchen und Unterstützern und fordern die sofortige Einstellung aller Kampfhandlungen gegen die Ukraine.       

HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE GARTENFREUNDE!

Wir freuen uns, Sie auf der Webseite des Kreisverbandes der Garten- und Siedlerfreunde Oberhavel e.V. begrüßen zu dürfen. Auf unserer Seite finden Sie nicht nur Informationen über den Kreisverband, sondern erhalten Dank der freundlichen Unterstützung von Neudorf auch nützliche Gartentipps. Haben Sie vielleicht Interesse daran, einen Garten zu pachten oder Mitglied unseres Verbandes zu werden, dann können Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Kleingärtner positionieren sich

Am Samstag, den 12.März 2022, haben die Kleingärtner des Verbandes der Garten -und Siedlerfreunde Oberhavel ihre jährliche Mitgliederversammlung durchgeführt.

Die sonst bei diesen Versammlungen zu verzeichnende, offene und gelöste Atmosphäre war durch den Krieg in der Ukraine überschattet und eher bedrückend.

Einmütig bezogen die Vorsitzenden der 47 Mitgliedsvereine Position und zeigten sich betroffen und erschüttert über den russischen Angriff auf die Ukraine, ein Krieg mitten in Europa. Ein Angriffskrieg den Wladimir Putin gegen einen souveränen Staat führt; ein Staat der sich mutig und entschlossen gegen einen materiell überlegenen Feind verteidigen muss.

Ein Krieg den Putin mit aller Brutalität und unter Missachtung jeglichen Völkerrechts gegen die ukrainische Bevölkerung führt.

Ein Krieg, bei dem täglich ukrainische Soldaten und Zivilisten mit der Waffe in der Hand sterben, ukrainische Soldaten, die entschlossen sind, ihre Heimat bis zum letzten Blutstropfen zu verteidigen; täglich sterben russische Soldaten, die nicht wissen, warum sie einen Krieg führen müssen; täglich sterben Frauen und Kinder.

 Stellvertretend für die Kleingärtner des Verbandes, haben die Vorsitzenden der Mitgliedsvereine in einer Schweigeminute an die Gefallenen dieses Krieges gedacht.

Unser Mitgefühl und unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine, gilt den Müttern und Kindern die ihr Land verlassen mussten um zu überleben; Kinder die nicht wissen, ob sie ihre Väter jemals lebend wiedersehen werden.

Einstimmig und spontan haben die Vereinsvorsitzende der Mitgliedsvereine beschlossen, die Flüchtlinge aus der Ukraine mit einer Geldspende von 2000,- € zu unterstützen.

Für uns als Kleingärtner sind Hilfe und Unterstützung anderer Menschen, ungeachtet von Alter, Geschlecht, Nationalität und Religion, eine Selbstverständlichkeit; so hat unsere 2. Vorsitzende des Kreisverbandes, die Gartenfreundin Iris Voigt, spontan eine Ukrainerin  in ihrer Wohnung aufgenommen, ihr Schutz und Sicherheit vor dem russischen Aggressor ermöglicht.

Wir verachten jede Form von Gewalt gegenüber wehr- und schutzlosen Menschen, gegenüber Frauen und Kindern.

Wir als Kleingärtner des Kreisverbandes Oberhavel distanzieren uns mit aller Deutlichkeit von den russischen Aggressoren, von Wladimir Putin, seinen Oligarchen und Unterstützern und fordern die sofortige Einstellung aller Kampfhandlungen gegen die Ukraine.       

 Die Kleingärtner des Kreisverbandes

der Garten- und Siedlerfreunde Oberhavel e.V.

Die aktuelle Terminübersicht